News & Galerie


Dezember

Oktober

September

Juli & August

April


2013


2012


2011


Aktuelle Termine auf einen Blick »

⇑ nach oben

November/Dezember 2014

2 Herzprojekte in einer gemeinsamen Adventhütte:

Strickcafé und Luana

Oktober 2014

tennengauer messe

Hier geht es zu den Messe Fotos » Mehr über Luana finden Sie auf www.luana-hallein.at

 

September 2014

vortragsreihe

 

Juli und August 2014

luanas kreativtreff

Hier geht es zu den KreativTreff Fotos » Mehr über Luana finden Sie auf www.luana-hallein.at

 

April 2014

Birgitt Stieldorf stellt sich vor:

Birgitt Stieldorf, Jahrgang 1952, begeisterte Physiotherapeutin, Präventionspraktikerin und Schriftstellerin, 3-fache Mutter. Sie stellt sich zum Einstieg mit einem kleinen Text aus ihrer Feder vor, der etwas davon ausdrückt, was sie im Hinblick auf die Initiative „HERZ für HALLEIN“, ein Projekt im Rahmen ihrer Aktivität als Leiterin des Salzburger Bildungswerks Hallein, empfindet.

HERZSCHLAG | Das Herz schlägt und schlägt für wen, für was? Für Menschen, einfach nur für Menschen. Wie geht es dir? Wo kommst du her? Wo willst du hin? Lass mich teilhaben an deiner Geschichte, an deinen Träumen, deinem Lachen, deinen Bildern, deinen Tänzen … Ich bitte dich, lass mich auch teilhaben an deinen Ängsten, deinem Kummer, deinen Tränen, deiner Wut – und wir uns so verstehen und begegnen können von Herz zu Herz.

Die besondere und verbindende Initiative von Anita Memmer wird von Birgitt Stieldorf weiter geführt. Sie bezieht sich mit ihrem Amtsantritt auf das für die Initiative von Glas-Kunst J. Alfaré geschaffene Glasherz, welches mit einer Spirale im Mittelpunkt die Blicke auf sich zieht. „Ich möchte gerne der Spirale einen weiteren Kreis hinzufügen und so die Arbeit von Anita Memmer fortsetzen“, erklärt Birgitt Stieldorf. In der Begegnungs-Kultur den Halleiner Herzschlag zu leben, ist ihr erklärtes Anliegen, das durch die Aktivitäten mit dem Salzburger Bildungswerk Hallein zusammen wachsen kann und darf.

BEGENUNG | Heute beginnt das Morgen – Heute war das Gestern – Heute lebt der Augen-Blick – Heute begegnet die Begegnung der Begegnung.


Auf Wiedersehen Anita Memmer!
Willkommen Birgitt Stieldorf!

Nach vielen Jahren herzlichen und produktiven Miteinanders verlässt Anita Memmer uns auf dem Weg nach Wien, wo sie ein neues Herzensumfeld für sich und ihre Familie gefunden hat. Anita Memmer hat die Initiative „Ein Herz für Hallein ins Leben“ gerufen, um damit der Entfremdung, des Wertverlustes und der zunehmenden Vereinsamung des Individuums aktiv und kreativ entgegenzusteuern.

briefkasten

Doris Pichler, Martina Mathur, Isabella und Brigitte Längle, Birgitt Stieldorf, Anita Memmer und Karin Kogler.

Mit „Ein Herz für Hallein“ ist es so in den letzten Jahren gelungen, Brücken zu bauen, wo Gräben entstanden sind, Nähe zu ermöglichen, wo Distanz und Kälte um sich gegriffen haben. Begonnen hat alles mit der Idee, Briefkästen in Hallein aufzustellen. Ein Jahr lang wurden Vorschläge für Initiativen gesammelt – am Ende wurden drei solidarische, kreative und nachhaltige Projekte prämiert. Bisheriger Höhepunkt der Initiative war die Humorprojektwoche, die im Oktober 2013 ganz Hallein zum Lachen brachte.

Diese besondere und verbindende Initiative wird nun von Birgitt Stieldorf weiter geführt. Sie bezieht sich mit ihrem Amtsantritt auf das für die Initiative von Glas-Kunst J. Alfaré geschaffene Glasherz, welches mit einer Spirale im Mittelpunkt die Blicke auf sich zieht. „Ich möchte gerne der Spirale einen weiteren Kreis hinzufügen und so die Arbeit von Anita Memmer fortsetzen“, erklärt Birgitt Stieldorf beim Abschiedstreffen zu Ehren der scheidenden Herzensbildnerin.

Wir wünschen Anita alles Gute und freuen uns darauf ihr strahlendes Lachen auch in Zukunft dann und wann in Hallein zu sehen. Darüber hinaus freuen wir uns auf eine fruchtbare Zusammenarbeit mit Birgitt Stieldorf und viele verbindende und gemeinsame Herz-Momente.

 


Luanas KreativTreff: "Basteln für Ostern"

Basteln für Ostern war ein Riesenspaß! Vom 14. bis 16. April 2014 jeweils 15–17 Uhr, wurde in Johannas Bistro in Burgfried-Süd geschnitten, gestanzt, gezeichnet, geklebt und geschwatzt. Luana hat sich natürlich auch immer wieder eingemischt und den Kindern ein paar Süßigkeiten für die gebastelten Schachteln mitgebracht.

Hier ein paar Fotos von den Werken »

luanas kreativtreff