Alle Termine
auf einen Blick


1Blick – Kunstprojekt »
Mo-Sa 8:00-19:00 Uhr
November: Helmuth Hickmann


Letzter Basteldienstag vor der Weihnachtspause»
Dienstag 21. November
15:00 bis 18:00 Uhr
im Café Kurkuma, Hallein


Adventmarkt am Bayrhamerplatz
24.11.-23.12.2017
Fr + So: 14-19 Uhr
Sa + 8. Dez.: 10-19 Uhr


Do-Reh-Treff »
Donnerstag, 14. Dezember
15:00 bis 17:00 Uhr
Pfarre Rehhof mit Buchpräsentation
"Warten auf das Christkind"


Offene Bücherbox »
besucht unsere Bücherbox vor der Volksbank, gegenüber Stadttheater/Kino.


Strickcafé »
Jeden Montag und Donnerstag
14:00 bis 17:00 Uhr.


Treffpunkt Tanz »
Jeden Donnerstag
15:00-16:30 Uhr


Alles Details findet ihr in unserem aktuellen Folder »

Die Idee

In einer Zeit der Entfremdung, des Wertverlustes und der zunehmenden Vereinsamung des Individuums ist jede/r Einzelne aufgefordert, dem kreativ gegenzusteuern:

Brücken zu bauen, dort wo Gräben entstanden sind, Nähe zu ermöglichen, wo Distanz und Kälte um sich gegriffen haben. Das Projekt „Herz für Hallein“ will daher Impulse anregen und sichtbar machen, welche die Gemeinschaft, Kommunikation und Integration fördern!

Die Initiative wurde 2011 von Dr. Anita Memmer ins Leben gerufen »

In ganz Hallein wurden Briefkästen aufgestellt, in die jede/r seinen/ihren Vorschlag für eine Initiative einwerfen und somit der Öffentlichkeit bekanntgeben konnte. Einzureichen waren konkrete und realisierbare Projektideen sowie Projekte, die bereits umgesetzt wurden. Ein Jahr lang wurden die Briefkästen monatlich entleert und die Aktiviäten in verschiedenen Medien sowie hier veröffentlicht. Im Mai 2012 wurden drei solidarische, kreative und nachhaltige Initiativen prämiert.

Aufgrund des großen Erfolgs wird die Initiative weitergeführt.
Wir freuen uns über Ihr Interesse, Ihre Anregungen, Ihre Mitarbeit und Unterstützung!

Jede/r Einzelne kann etwas ver?ndern, denn: Auch kleine Taten werfen große Schatten!

Bürgermeister Gerhard Anzengruber
Vorsitzender

Doris Pichler
Projektleiterin „Herz für Hallein“


Herz für Hallein ist eine Initiative der Salzburger Gemeindeentwicklung und dem Salzburger Bildungswerk
und wird von der Stadt Hallein finanziell unterstützt.

Unsere Ziele